Chronik 2013

Am 18. Januar haben wir uns wegen Planung Rosenmontag getroffen. Da Franz-Josef schon eine Idee hatte, wurde auch nicht mehr lange nach einem besseren Thema gesucht. Thema Jagdpächter-Freizeitanlage. So haben wir Hirsch, Wildschwein Hase und Fuchs ausgeschnitten, einen Hochsitz gebaut und uns mit einem Umhang und Jägerhut kostümiert. Die Freizeitanlage hatten wir auch mit einem Giebel dargestellt. Durch das Originale Schild ( Freizeitanlage der Gemeinde Neidenbach), was Rudi auch anfertigen lies, wusste jeder was gemeint war.

So sind wir dann alle mit Gewehren bewaffnet ( Rudi hatte sich damit viel Mühe gemacht) im Zug mitgegangen. Und immer wieder wurde das Lola-Lied gespielt. Was mich freute, dass soviel Stammtischbrüder mitgemacht haben wie lange nicht mehr.

Zur Kappensitzung haben wir ja nur noch die Bühne auf gebaut. Dank guter Beteiligung kein Problem. Der Abbau war wieder von den Vätern erledigt worden, so das wir damit nichts mehr zu tun hatten.

 Am 20. Juli nochmals Biertrinken am Boor, aber diesmal mit Bänken, aber auch nur deshalb weil, Alfred und ich sie vorher montiert haben.
Tennisturnier am 28. Juli mangels Spieler abgesagt, waren nur zum Biertrinken erschienen.

Am 10 August hat Uwe seinen 50. Geburtstag auf dem Sportplatz nachgefeiert. Essen und trinken, hat alles gepasst. Wir hatten ihm eine Spardose aus teurem Marmor gebastelt. Hat aber nicht lange gehalten.
Mit 14 Mann waren wir anwesend.

Am 07. September hat Edgar eine Busfahrt an die Ahr organisiert.
Abfahrt war 12 Uhr in Richtung Ahrweiler. Im Regierungsbunker haben wir eine Führung mitgemacht, was sehr interessant war. Zu Fuß ging es runter zum Weinmarkt. Unser neues Mitglied Leo hat den Weg tapfer mitgemacht. Unten angekommen haben wir mal was gegen den Durst getan. Da Edgar den Bahnhof nicht gefunden hat, sind wir mit Taxen nach Bad Neuenahr ins Brauhaus gefahren, wo wir dann gut gegessen und ein paar Bierchen getrunken haben.
Zurück nach Ahrweiler in so einen Weinschuppen. Dort haben wir abgelaufenen Wein trinken müssen, ( hat Kurt festgestellt) Aber auch der alte Wein hat uns geschmeckt. Die waren sogar so froh, das wir den getrunken haben, das sie Dietmar sogar noch Geld zu einer Flasche dazu gaben. Nach etwas Wartezeit für den Busfahrer, Kurt konnte sich nicht von seinem Gesprächspartner trennen und Uwe wollte auch nicht nach Hause, sind wir dann doch wieder glücklich zu Hause angekommen. Ich glaube es hat allen gefallen.

Am 19 Oktober hat Kurt die Reihe der 60 Jährigen neu eröffnet. Bei Ernst hat er uns eingeladen. Es gab keine Fleischwurst, aber sonst hat alles gepasst. Eine neue, edle, wertvolle und einzigartige Silberbüchse haben wir ihm geschenkt, aber wie wir gehört haben hat er sie kaputt gemacht. Mit 16 Stammtischbrüdern waren wir anwesend.
Unser Oktoberfest auf dem Sportplatz mit Haxen, Kaapestirtich und Hacker-Pschorr haben wir am 25 Oktober gefeiert. Wie immer gut und ruhig verlaufen.

Am 02. Nov. haben wir das Martinsfeuer aufgebaut. Diesmal über dem Sportplatz.
Horst hat genug Material zu Verfügung gestellt, sodass wir nur einen Wagen Grünzeug brauchten. Hat alles gut geklappt, und auch Super gebrannt.

Am 30. November hat Günther zu 50+1 eingeladen ins Gasthaus Mereien. Als alter Schalke Fan haben wir ihm eine Spardose mit Schalkehymne geschenkt. Auch hier haben wir mit 13 Stammtischbrüdern gut gegessen und getrunken.

Die Weihnachtsfeier am 06. Dezember war wieder ein voller Erfolg.
Dank Fr.-Josef seiner gelungenen Filmshow von der flotten Lola, für den wir ihm einen Oskar verliehen haben, und den Ratenspielen die er und Piddi gut vorbereitet hatte war es ein gelungener Abend.
Inhalt der Spardose war das schöne Ergebnis von 420,60 € was Alfred am genauesten geschätzt hat.

 

Fastnacht 2013 "Jäger"

zum Fotoalbum Fastnacht 2013

Ausflug an die Ahr 2013

zum Fotoalbum Ausflug 2013

Oktoberfest  2013

zum Fotoalbum Oktoberfest 2013

Weihnachtsfeier 2013

zum Fotoalbum Weihnachtsfeier 2013

Film "Der Jäger und seine Lola"

https://www.youtube.com/watch?v=Qw8gwpCjEl8

 

 


zurück --- vor

Zurück zur Chronik-Startseite