Chronik 1997

Am Jahresbeginn nahmen wir im Rahmen des VfL-Hallenturniers wieder am Tauziehen teil. Leider konnten wir diesmal nur den 4. Platz erreichen. Zum 40. Geburtstag von Gerhard Klink waren wir nach Malberweich eingeladen und feierten kräftig. Bei unserer Jahreshauptversammlund blieb alles beim alten, der Vorstand wurde komplett wiedergewählt. Zum Rosenmontag stellten wir das Sport- und Tennisclubheim auf unserem Wagen dar und verkleideten uns als Sportler. Zu der gesamten Problematik gab es später die bekannten Flugblatt-Querelen mit dem Gemeinderat, letzendlich wurden die Meinungsverschiedenheiten jedoch wieder ausgeräumt. Nun folgten zwei weitere Feste, die Silberhochzeit von Walter Rinken und der 40. Geburtstag von Paul Theis. Zum 1. Mai war in diesem Jahr der Stammtisch an der Reihe, den Maibaum aufzustellen. Wir hatten uns ja mit der Feuerwehr geeinigt, dies im jährlichen Wechsel zu tun. Der Maibaum wurde gefällt und mühsam zum Gemeindehaus transportiert. Nun wurde der Baum schön geschmückt und aufgestellt. Bei schönem Wetter und viel Betrieb am Bierstand überstand der Baum auch die Nacht, ohne abgesägt zu werden. Am folgenden Tag veranstalteten wir beim Maibaum in der Grabenbuschstraße einen Kinderflohmarkt. Am 8. Mai stand schon wieder Vatertag an und diesmal wanderten wir wieder wie gewohnt. Das Bier wurde von Uwe Hargarten gestiftet. Zum Motorradtreffen nahmen wir an einem Wettkampf teil und belegten den 3. Platz. Beim Tennisturnier konnten wir uns zum Vorjahr verbessern und erreichten den 3. Platz. Nachdem das Oktoberfest wieder gefeiert war, ging es mit wenigen Leuten wieder zum Weinfest nach Altenahr. Paul Theis übernahm mit Kleinbus den Transport und durfte nichts trinken, was ihm sicherlich schwerfiel. Zur Weihnachtsfeier am 12. Dezember git es zu berichten, das einige unbedingt in der Nacht noch nach Bitburg mußten und die anderen warten mußten, bis sie wiederkamen, damit man am Morgen endlich nach Hause, bzw. zur Arbeit gehen konnte.

Die Mitglieder 1997: Arthur Strauch, Kurt Heinz, Rudi Lenz, Alfred Krämer, Walter Rinken, Franz-Josef Strauch, Werner Weber, Alfons Gillen, K.H. Weis, Heinz Krämer, Kurt Strauch, Gerhard Klink, Peter Becker, Paul Theis, Arthur Seywert, Günter Meier, Uwe Hargarten, Dietmar Thielen, Ernst Schmitz

Fastnacht 1997 "Sport- und Tennis-Clubheim"

 


zurück --- Chronik --- vor

Zurück zur Chronik-Startseite