Vatertag 25. Mai 2006

Jedes Jahr seit 1974 feiert der Stammtisch von 11-12 mit allen seinen Mitgliedern den Vatertag.

Der Stammtisch ist nicht nur ein fester Bestandteil im innerörtlichen Vereinsleben, sondern alle Mitglieder können auch feiern, wenn es dazu Anlass gibt.

Der Vatertag ist ein solcher Anlass!

Die Stammtischmitglieder, mit den Jahren auch „Alte Herren“ geworden, sind aber immer noch ein „eingeschworene Haufen“ und dies seit dem Gründungsjahr im Jahre 1974.

Der Vatertag 2006 startete mit einem zünftigen Frühstück gegen 10,00 Uhr, anschließend begann Artur mit den Vorbereitungen zum Grillen.

Um 12,30 war Mittagessen!



Hier unser Grill-Spezialist Artur am Werk

 

 

Ein gutes Mittagessen und sonstige leckere Zutaten führten letztendlich dazu, dass alle gut gelaunt und mit viel Stimmung und Unterhaltung den Nachmittag begannen.

 

 

Bitburger im Fass von Franz-Josef, die Kisten Stubbi und Radler von Uwe, Wurzelpeter, Pellkartoffel, und weitere Beilagen von Werner, sonstige geistigen Getränke von Paul, sowie selbst gebackene Brote von Karl-Heinz ließen keine Wünsch offen.


 

 

 

Gegen 17,00 Uhr bereitete Artur nochmals Steaks vor,
dazu wurden Bratkartoffeln mit Einlagen von Werner und Karl-Heinz serviert.

 

 


Anschließend ging es dann ins Stammlokal Mereien, Inh. Ernst Breuer, wo der Vatertag seinen Abschluss fand. Alles in allem ein gelungener Tag, sowie es schon seit vielen Jahren Tradition ist.

Bericht: K-H. Weis